DRK Ambulante Pflege Schwaförden

Sie leben im Raum Schwaförden, Sulingen oder in den Nachbargemeinden?

... dann sind wir für Sie da!

Sie haben sicher schon von uns gehört? Auch von unseren wöchentlichen Betreuungsnachmittagen. Wenn nicht, schade. An diesen Nachmittagen, da kommt man mal raus, trifft alte Freunde wieder und die Angehörigen haben mal Zeit für sich und für notwendige Besorgungen.

Unser Ziel ist es, Ihnen zu Hause ein unterstütztes Wohnen zu bieten. So, dass Sie sehr lange und in hoher Lebensqualität in der eigenen Wohnung leben können. Dazu gehören natürlich soziale Kontakte und betreute Ausflüge.

Eine gute Arbeit fängt bei uns schon sehr früh an, noch vor einer umfassenden und natürlich kostenfreien Beratung. Zu allen Fragen rund um die Pflege.
Eine gute Pflege, so wie wir sie verstehen tut gut...

- wenn Sie erkranken und zu Hause gepflegt werden möchten
- wenn Sie aus dem Krankenhaus entlassen werden
- wenn Sie bei der Pflege und Betreuung eines Angehörigen Rat und Hilfe suchen
- wenn Sie krankheitsbedingt Unterstützung im Haushalt brauchen
- wenn Sie im Alter Pflegeleistungen benötigen
- wenn Sie tagsüber gut betreut sein möchten und abends die Vertrautheit der eigenen Wohnung genießen möchten
- wenn Sie, entsprechend ihren Bedürfnissen, aktiv von uns informiert werden über zusätzliche Unterstützungsleistungen, wie Hausnotruf, Essen auf Rädern, unterschiedliche Hilfsmittel für Zuhause, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege,...

Wir möchten einfach, dass Sie sich jederzeit gut betreut fühlen, dafür tun wir alles.
Sie erreichen uns 24 Stunden am Tag und zwar immer persönlich!

Bürozeiten: Mo – Fr: 8.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Informationen

  • Ansprechpartner: Anna Sadowska - Pflegedienstleitung
  • Strasse / Nr.: Schmalförden 12
  • PLZ / Ort / OT: 27248 Ehrenburg
  • Tel.: 04275 – 96 40 036 / 0170 – 45 16 358
  • Fax: 04275 – 96 40 068
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Beschäftige: 20, davon 15 Pflegefachkräfte, 4 Pflegehilfskräfte, 1 Altenpflegeschülerin (Stand: November 2015)
  • Ausbildungsplatz: Wir bieten einen Ausbildungsplatz für Altenpflegeschüler/innen (max. 1 pro Jahrgang)
  • Praktikumsplatz: Wie bieten Praktikumsplätze für Alten- und Krankenpflegeschüler/innen nach Absprache

Nach oben